DSC04751
Lauwarmes Schokoküchlein mit flüssigem Kern und Tonka Bohne
October 25, 2015
DSC04977
Rotkohl
October 31, 2015
Show all

Gemüsetarte “Tatin” Art

DSC04890

DSC04890

Zutaten für 4 Personen:

150 g Mehl
110 g Butter (Zimmertemperatur)
65 g Stärke
1 Ei
½ TL Salz
1 Zucchini
1 Aubergine
3 San Marzano Tomaten
3 Rispentomaten
2 Knoblauchzehe
Thymian
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Zucker
3 Zwiebeln
Weisswein

Zubereitung:

Mehl, Stärke und Salz in einer Schüssel geben. Butter in das Mehl einarbeiten. Gleiches Vorhaben mit dem Ei. Zu einem Teig kneten.
In Klarsichtfolie einwickeln und in den Kühlschrank stellen.

Den Strunk der Rispentomaten entfernen. Die Tomaten einritzen (so lässt sich die Haut besser abziehen). Die Rispentomaten 30 Sekunden in kochendem Wasser legen und in Eiswasser abschrecken.
Den Ofen auf 150 Grad (Umluft) vorheizen.
Die Haut der Tomatenabziehen. Die Tomaten halbieren, vierteln und entkernen und jedes Viertel erneut halbieren, in eine Schüssel geben. Mit Zucker, Salz, Pfeffer, Knoblauchzehe (zerdrückt) einige Thymianzweige würzen und etwas marinieren lassen. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Tomaten, samt Kräuter und Knoblauch 2 bis 3 Minuten andünsten. Alles in einer Ofenfesten Form geben und für gute 30 Minuten in den Ofen schieben. Herausnehmen. Kräuter und Knoblauch entfernen und mit einem Kartoffelstampfer 1 x grob mal über die Tomaten gehen. Zur Seite stellen.

Die Zwiebeln schälen, in Streifen schneiden. In Olivenöl glasig dünsten, die Hitze reduzieren. Mit Salz, Pfeffer, eine Prise Zucker und einige Thymianblätter würzen. Mit etwas Weisswein ablöschen, einkochen und schmoren lassen. Zur Seite stellen.

San Marzano Tomaten, Zucchini und Aubergine in dünnen Scheiben schneiden. Die Aubergine mit einem Ausstecher von der Grösse her der Zucchini und den Tomaten vom Ø her anpassen.

Den Tartering (20cm Ø) auf einem Backblech legen. Mit einem Pinsel und etwas Olivenöl einfetten.
Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Das Gemüse in die Form legen. Ein Zucchinischeibe, dann eine Tomatenscheibe, dann eine Auberginenscheibe. Den Vorgang wiederholen bis die Form voll ist.

Die Zwiebel behutsam über das Gemüse verteilen. Mit etwas Weisswein beträufeln.
Für 15 Minuten in den Ofen schieben. Anschliessend das Tomatenpüree über die Zwiebeln verteilen.

Den Teig 3 mm dick ausrollen. Mit einem Tartenring mit den gleichen Ø ausstechen. Den Teig anschliessend über das Tomatenpüree verteilen. Teig und Ränder leicht andrücken.
Erneut für 15 Minuten in den Ofen bei diesmal 170 Grad schieben.

Die Tarte anschliessend stürzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Anrichten. Servieren.

Dauer 3 Stunden (inkl. Ruhezeit Teig)

DSC04905