DSC05706 Kopie
Gnocchi
June 7, 2015
DSC08931
tapenade
June 11, 2015
Show all

Gnocchi mit Spinat

DSC08896

DSC08896

Zutaten für 4 Personen:

1 kg Kartoffeln (mehlig kochend)
200 – 250 g Mehl
1 Ei
Salz
1 Packung Spinat (frisch)
Muskatnuss
1 Knoblauchzehe
Pfeffer
Olivenöl
1 Flocke Butter
Parmesan (frisch gerieben)

Zubereitung:

1. Die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser 20 bis 25 Minuten weich kochen. Abgießen, kurz abkühlen lassen und pellen / schälen. Anschliessend die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse zerkleinern. Das Püree abkühlen lassen.

2. Das Ei mit einer Gabel in das Püree untermischen. 200 g Mehl und das Salz dazugeben und alles schnell zu einem weichem homogenen Teig verarbeiten. Sollte der Teig zu klebrig sein, noch etwas Mehl dazugeben. Das Mehl vorsichtig dosieren. Wenn zu viel Mehl verarbeitet wird, werden die Gnocchi zu schwer und hart.

3. Die Arbeitsfläche bemehlen, den Teig in 6 gleich große Stücke schneiden. Jedes Stück per Hand
zu einer Rolle ausrollen (Fingerdick). Mit einem scharfen Messer die Rollen in ca. 2 – 3 cm lange Stücke schneiden.

4. Die Gnocchi auf einem bemehlten Geschirrtuch legen, dabei schauen dass die Gnocchi sich nicht berühren. Anschliessend über die Zinken einer Gabel rollen. So bleibt die Sauce besser haften und die Gnocchi bekommen so ihre typische Form.

Bildschirmfoto 2015-06-07 um 07.59.43

5. Wasser in einem grossen Topf zum Kochen bringen, salzen und die Gnocchi ins kochende Wasser geben. Sobald die Gnocchi an die Oberfläche steigen, sind die fertig.

6. In der Zwischenzeit eine grosse Pfanne erhitzen. Den Spinat in Olivenöl braten. Der Spinat fällt nach 2 Minuten in sich / zusammen. Die Knoblauchzehe in dünnen Scheiben schneiden, dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

DSC08888

7. Die Gnocchi mit einem Schaumlöffel herausnehmen und zum Spinat geben. 50 ml Kochwasser und die Butter in die Pfanne geben. 1 x schwenken, Parmesan dazugeben und sofort servieren.

Dauer: 2 Stunden 10 Minuten.

DSC08902