Lachs Crêpe Röllchen mit Frischkäsefüllung, Ruccolabett und Balsamicosauce

Huhn aus dem Ofen
Huhn aus dem Ofen
September 25, 2014
orangen lavendel parfait
Orangen Lavendel Parfait
September 26, 2014
Show all

Lachs Crêpe Röllchen mit Frischkäsefüllung, Ruccolabett und Balsamicosauce

Lachs Crepe Röllchen mit Frischkäsefüllung, Ruccolabett und Balsamicosauce

Lachs Crepe Röllchen mit Frischkäsefüllung, Ruccolabett und Balsamicosauce

Zutaten für 4 Personen.
Crêpe:
125 gr. Mehl
2 Eier
1 Prise Salz
1 TL Rum
350 ml Milch
ein wenig Dill (gehackt)
geräucherter Lachs
Frischkäse mit Meerrettich
1 Packung Ruccola

Balsamicosauce:
12 EL Olivenöl
6 EL Balsamico
2 EL Honig
2 EL Dijon Senf

1. Mehl und Salz vermengen, die Eier dazugeben und etwas vermischen, die Milch, den Rum und den Dill dazugeben und gut verrühren. Alles 30 Minuten ruhen lassen.

2. Eine Pfanne erhitzen und mit Hilfe eines Küchenpapiers die Pfanne mit Pflanzenöl einfetten, vom Herd nehmen. Die Crêpemischung verrühren und mit einer Kelle die gewünschte Flüssigkeit in der Pfanne verteilen. Je weniger Flüssigkeit desto dünner die Crêpe. Nach 1 bis 2 min löst sich die Crêpe vom Pfannenboden. Die Crêpe ist fertig.

Für die Füllung:
3. Frischkäse auf die Crêpe streichen und den Lachs darauf scheibenweise verteilen und wie ein Sushi zusammenrollen.

Für die Balsamicosauce:
4. Olivenöl und Balsamico verrühren, den Honig und den Senf dazugeben, alle Zutaten gut verrühren.

5. Den Ruccola waschen und trocken tupfen.

6. 3/4 der Sauce zum Salat geben, gut vermengen und eine Handvoll Ruccola auf einen Teller mittig legen.
Bei der Lachscrêpe die Enden abschneiden, und die Rollen halbieren, Anrichten und servieren.

Dauer: 1 Stunde.