Luma Original Japanese Wagyu Geschnetzeltes mit Knöpfli, Pfifferlinge und Karotten

DSC09112 Kopie
LUMA Kalbsnierstück mit Auberginen-Kaviar, Zucchini und Tomaten
July 21, 2018
DSC09571 Kopie
LUMA Handselected Swiss Beef Flat Iron mit Zucchini, Zwiebelkompott und konfierte Kartoffeln
September 6, 2018
Show all

Luma Original Japanese Wagyu Geschnetzeltes mit Knöpfli, Pfifferlinge und Karotten

DSC00560 Kopie

DSC00516 Kopie

Zutaten für 2 Personen:

2 LUMA Original Japanese Wagyu Geschnetzeltes à je 120g.
1 Frühlingszwiebel
2 Karotten
2 Schalotten
200 ml Rinderjus
50 ml Porto
200 g Mehl
2 Eier
Salz
120 ml Sprudelwasser
1 Zweig Rosmarin
1 zerdrückte Knoblauchzehe
2 Handvoll Pfifferlinge
Pfeffer (schwarz aus der Mühle)
Murray River Salz
Rote Bete Sprossen
Butter
Olivenöl

Zubereitung:

Das Fleisch über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Eine Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen.

Mehl und Salz in die Kitchen Aid geben. Die Eier und das Wasser dazu geben. Alle Zutaten kräftig vermischen, bis der Teig leichte Blasen wirft. Den Teig anschliessend für 30 Minuten ruhen lassen. Der fertige Teig mit Hilfe einer Spätzlereibe über leicht wallendes Salzwasser streichen. Sobald die Knöpflis an der Wasseroberfläche nach 2 – 3 Minuten schwimmen, mit einer Schaumkelle herausnehmen und in kaltes Wasser abschrecken.

Die Karotte halbieren, in Mundgerechte Stücke schneiden. Diese in Wasser, etwas Butter, eine Prise Salz und Zucker garen bzw. 1 x aukochen. Deckel drauf, Herdplatte abstellen und 5 – 7 Minuten ziehen lassen.

1 Schalotte in Streifen schneiden. Rosmarinzweig zupfen mit der Knoblauchzehe zusammen in etwas Olivenöl 5 Minuten anschwitzen. Leicht mit Salz würzen. Eine Flocke Butter beigeben. Mit dem Porto ablöschen / flambieren. Mit dem Jus aufgiessen. Kurz köcheln lassen. Durch ein Sieb streichen. Die Sauce zur Seite stellen.

1 Schalotte fein hacken. Die Pfifferlinge in etwas Butter und Olivenöl 4 Minuten braten. Dann die Schalotte beifügen und eine weitere Minute mitbraten. Würzen.
Die Frühlingszwiebel in dünnen Streifen schneiden.

Die Sprossen mit einem Spritzer Olivenöl anmachen.

Das Fleisch mit Murray River Salz und Pfeffer würzen. In einer heissen Pfanne mit einem Spritzer Olivenöl 20 – 30 Sekunden braten. Herausnehmen. In der gleichen Pfanne die Köpflis und Karotten scharf anbraten. Würzen. Mit der Sauce ablöschen.

Anrichten. Servieren.

LUMA ORIGINAL JAPANESE WAGYU GESCHNETZELTES:
Eine wahre Verführung der reinrassigen Japanese Black Rinder. Das top marmorierte Fleisch wurde mit viel Liebe von Hand geschnitten. Im Geschmack ist es dank der Marmorierung schön butterig und aromatisch, im Mund erwartet dich ein Wahnsinns Schmelz. Ein Must für jeden Original Japanese Wagyu-Liebhaber!