Tarte Crémeux au Chocolat mit Haselnüsse und Karamell Hippen

DSC02909
Tartelette Tatin
May 5, 2020
DSC03446
Banan Cake
May 18, 2020
Show all

Tarte Crémeux au Chocolat mit Haselnüsse und Karamell Hippen

DSC03197

DSC03267

Zeit für mein nächstes Dessert.

Wieder eine Tarte und zwar eine mit einem Crémeux au Chocolat, Haselnüsse und Karamell Hippen.

Für den Crémeux habe ich Eigelbe, Sahne, Milch, Zucker und Schokolade verwendet.
Im Prinzip das gleiche Rezept wie für eine Crème Patissière, außer dass die Crème bis maximal 83° – 84° gekocht wird und auf die Schokolade kommt
und gründlich mit dem Stabmixer gemixt wird.

Für den Teig, habe ich Mehl, Puderzucker, Kakaopulver, Butter, 1 Eigelb und ein bisschen Wasser genommen.
Dieser wird bei 170° ca. 25 Minuten gebacken. Lasse den Teig komplett abkühlen. Durchmesser 20cm.

Mein Crémeux kommt in die Tarte. Diese stelle ich anschliessend in den Tiefkühler oder Kühlschrank für ne knappe Stunde, bis der Crémeux fester wird.

Haselnüsse karamellisiere ich in Puderzucker. Verhältnis 1 zu 1. Lasse alles bei Zimmertemperatur komplett auskühlen. Den restlichen Karamell (also ohne Nüsse) wird gemixt.
Das ergibt ein Pulver. Daraus mache ich meine Hippen.

Auf die Tarte kommt erst etwas Kakao wie auch Goldpulver.
Dann die Nüsse und etwas Caramel Beurre Salé. Die Hippen verteile ich auf die Nüsse um der Tarte etwas mehr Volum zu verleihen.

DSC03317

Fertig ist mein Food Porn Dessert.

Aus dem Crémeux könnte man ebenso Pralinen machen. Das zeige ich evtl. euch auch bald.